Schlüsselbauer

Ofentechnik

Zur Erzeugung von Schaumglasschotter werden Durchlauföfen eingesetzt, in denen Glasmehl unter Beimengung von umweltfreundlichen Additiven bei ca. 900 Grad gebacken wird.

Der auf diese Weise hergestellte Schaumglaskuchen bricht nach dem Verlassen des Durchlaufofens zu Schaumglasschotter in der gewünschten Korngröße.

Schlüsselbauer entwickelt und fertigt Mehrzonen-Durchlauf-Öfen für die effiziente Herstellung von Schaumglasschotter und setzt das aus dem eigenen Betrieb von Schaumglas-Öfen gewonnene Know-how zum Vorteil seiner Kunden ein.

Die Produktionskapazität einer Schaumglasanlage von Schlüsselbauer beträgt rund 200 Schüttraummeter Schaumglasschotter pro Tag abhängig von Einsatzstoffen und –bedingungen sowie den gewünschten Produkteigenschaften.
Als Ergebnis der einzigartigen Kombination aus langjähriger Erfahrung im Betrieb von Schaumglasanlagen und der eigenen Entwicklung und Herstellung von Schaumglasanlagen zeichnen sich die Produktionsanlagen von Schlüsselbauer durch lange Komponentenstandzeiten, Wartungsfreundlichkeit und optimalen quantitativen und qualitativen Output aus.